Leitung und Gründer

Kyoshi Karl Hirschle
8. Dan Nippon Jiu-Jitsu
Yaku-Kobu-Jitsu Instructor

1976 begann ich mit dem Jiu-Jitsu Training. Kurze Zeit darauf folgte zusätzlich noch Allkampf, Taekwon-Do und Judo. Ab dem grünen Gürtel im Jiu-Jitsu begannen meine Tätigkeiten als Trainer.

 

Im Mai 1981 legte ich die Prüfung zum 1. Dan im Jiu-Jitsu ab.

 

1989 eröffneten meine Frau Claudia und ich unsere eigene Sportschule in Allmendingen, die "Sportschule Hirschle".  Mit Jiu-Jitsu, Taekwon-Do und dem zielgerichteten Unterricht von Selbstverteidigung für Frauen war ein vielseitiges Unterrichtsprogramm für fast jede Altersgruppe geboren. Der Erfolg sprach für sich.

 

In den folgenden Jahren bildete ich mich bei nationalen und internationalen Großmeistern der Budo-Kampfkünste weiter, schwerpunktmäßig in Nippon Jiu-Jitsu und in den Waffenkünsten der japanischen Feudalzeit Yaku-Kobu-Jitsu und Iai-Do.

Claudia Hirschle
2. Dan Nippon Jiu-Jitsu

Jiu-Jitsu lernte ich durch meinen Mann kennen. Schnell beeindruckte mich diese Kampfkunst und deshalb fing ich im November 1985 unter der Trainingsleitung meines Mannes als Weißgurtträger an.

 

1989 eröffneten wir unsere eigene Sportschule. Nach 8 Jahren - zwei Babypausen inbegriffen - legte ich am 11.12.1993 die Prüfung zum 1. Dan ab. Am 14.12.1996 folgte dann in Lörrach unter der Leitung von Alfred Gugel die Prüfung zum 2. Dan. In der Sportschule unterrichte ich Frauen, Jugendliche und Kinder in Selbstverteidigung und leite das Jiu-Jitsu Kindertraining. Zusätzlich bin ich für den verwaltungstechnischen Teil verantwortlich.

Hier finden Sie uns

Sportschule Hirschle
Hauptstr. 28
89604 Allmendingen

Aktuelles

Rufen Sie einfach an
+49 7391 1291 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportschule Hirschle